Zur Inhaltsübersicht

7. Analyse der Märkte einzelner Aktien durch die japanische Chartanalyse

7.1 Das Verhältnis der japanischen Chartanalyse zur Bar Chart Analyse und zur Point & Figure Analyse

      Die japanische Chartanalyse kennt alle Formationen der Bar Chart Analyse und der Point & Figure Analyse. Die Point & Figure Analyse hat sich eigenständig unter dem Namen "Preis-Bewegungs-Linie" mit unbedeutenden Abweichungen von der amerikanischen Point & Figure Analyse entwickelt. [7.1] Darüber hinaus bietet die japanische Chartanalyse aber noch mehr Möglichkeiten. Diese resultieren zum einen aus der zusätzlichen fünften Information der Kerzencharts über die Bewegungsrichtung von Eröffnungs- zu Schlußkurs. Zum anderen resultiert eine schnelle, blitzartige Information daraus, daß Auf- und Abwärtsbewegungen im Verlauf der betrachteten Periode eine unterschiedliche Farbe haben. Zum dritten resultiert eine neue, blitzartige Information der Kerzencharts daraus, daß die Entfernung zwischen Eröffnungs- und Schlußkurs breiter gezeichnet ist, wodurch den Charts eine charakteristische Gestalt verliehen wird.
       Aufgrund dieser drei Merkmale der Kerzen können schon aus einzelnen Kerzen oder der Kombination von zwei oder drei Kerzen Schlüsse auf zukünftige Kursentwicklungen gezogen werden. So können Trendwenden früher erkannt werden als mit Hilfe der Bar Chart oder der Point & Figure Analyse. Die Kerzencharts eignen sich besonders gut zur kurzfristigen Trendprognose von Tertiär- und Sekundärtrends, obwohl sie gleichzeitig auch die Wechsel der Primärtrends schon vor Vollendung der Trendwendeformationen anzeigen. Da die Formationen in den Kapiteln 5 und 6 bereits behandelt worden sind (die Lektüre dieser Kapitel wird vorausgesetzt), werden in Kapitel 7 nur zusätzliche Elemente der japanischen Chartanalyse behandelt:

- die Bedeutung einzelner Kerzen (Kapitel 7.2);
- die Bedeutung der Kombination von zwei oder drei Kerzen (Kapitel 7.3) und
- der Drei-Balken-Durchbruch.

     Der Drei-Kerzen-Durchbruch stellt eine weitere eigenständige Analyseform der japanischen Chartanalyse dar.

Zur Inhaltsübersicht